Amanda Bynes beschimpft nun auch ihre Mutter.

OP-süchtig? Amanda Bynes: Gleich zwei Nasen-Operationen

23.06.2013 > 00:00

© Twitter

Dass Amanda Bynes Hilfe braucht, ist so ziemlich jedem klar, außer ihr selbst.

Nachdem sie sich im Mai hat die Brüste vergrößern lassen, wurden die Implantate knapp einen Monat später wieder entfernt. Nun hat sie sich die Nase operieren lassen - mit vorheriger Ankündigung auf Twitter.

"Ich habe heute eine Nasen-OP", so Amanda.

Und als wäre das nicht schon genug, soll sie das Ganze gefilmt haben lassen. Das Video wolle sie auf Twitter veröffentlichen.

Doch eine OP an der Nase reicht nicht bzw. ist sie nicht ganz zufrieden mit dem Ergebnis. Deshalb gibt's Nachschlag.

"Ich brauche einen weiteren Eingriff, um die Brücke meiner Nase auszudünnen."

Mittlerweile sollte man Amanda Bynes wirklich vor sich selbst beschützen. Da die 27-jährige nicht mehr erfolgreich im Show-Biz unterwegs ist, sucht sie auf anderem Wege Aufmerksamkeit.

Nacktfotos, Alkoholfahrten, rasierte Haare und Operationen sind aber nicht die optimalste Lösung dafür.

Lieblinge der Redaktion