Oprah Winfrey: In Afrika geehrt

Oprah Winfrey: In Afrika geehrt

27.06.2011 > 00:00

Oprah Winfrey hat jetzt von einer Universität in Afrika einen Ehrendoktortitel verliehen bekommen. Die amerikanische TV-Moderatorin ist extra nach Südafrika geflogen, um die Ehrung an der University of the Free State entgegenzunehmen. In ihrer Dankesrede vor 4.000 Zuschauern erklärte Winfrey: "Was hier an der Free State an Aussöhnung, Frieden und Harmonie praktiziert wird, wie sich hier ein Herz dem anderen öffnet, ist ein kleines Wunder. Das ist es, worum es im neuen Südafrika geht." Winfrey hat 2007 eine Mädchenschule in Südafrika eröffnet, um so die Bildungsmöglichkeiten zu erhöhen. © WENN

Lieblinge der Redaktion