Sieht er ein neues Liebesglück am Horizont?

Orlando Bloom und Katie Holmes: Heiße Dates und Liebesgeflüster?

16.12.2014 > 00:00

© Getty images

Seit der Trennung von Ehefrau Miranda Kerr hielt sich "Der Hobbit"-Star Orlando Bloom stets bedeckt, was Frauengeschichten anging. Ein kleiner Flirt hier, ein Date da, aber nichts, was wirklich vielversprechend war. Sein vollstes Augenmerk galt ganz klar seinem Sohn Flynn.

Bei Katie Holmes sieht es schon länger so aus. Seit der spektakulären Trennung von Tom Cruise gab es auch für sie anscheinend nur ihre Tochter Suri Cruise.

Da würden die zwei von den Grundvorraussetzungen her eigentlich ganz gut zueinander passen. Und offenbar scheinen sie wirklich zueinander gefunden zu haben. Wie die britische Grazia berichtet habe es schon mehrere Dates gegeben.

"Sie kannten sich bisher nicht wirklich, aber als sie sich in L.A. trafen, verstanden sie sich auf Anhieb. Sie haben sich seitdem schon mehrmals getroffen", berichtet ein Insider.

Ursprünglich sei die Beziehung der Zwei rein beruflich gewesen. In ihrem Film "All we had", wo sie ihr Regiedebüt gibt, soll er eine Rolle übernehmen: "Katie hat schon mal mit dem Casting angefangen und fühlte ihm in Los Angeles auf den Zahn. Sie will, dass er einen erfolglosen Teppichverleger spielt."

Das Kuriose an der Geschichte ist außerdem, dass Tom Cruise wohl ein Auge auf Miranda Kerr geworfen habe. "Tom bekommt sie nicht mehr aus dem Kopf, seit sie vergangenen November bei einem privaten Dinner einander vorgestellt wurden", behauptet auf der Seite ein anderer Insider. Das wäre mit Abstand der schrägste Partnertausch, den Hollywood bisher gesehen hat.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion