Miranda Kerr und Orlando Bloom haben ihre Eheringe bereits abgelegt

Orlando Bloom und Miranda Kerr: Ring frei für die Liebe?

14.12.2009 > 00:00

© GettyImages

Es ist mal wieder soweit: Orlando Bloom und Miranda Kerr sollen sich verlobt haben. Meint Mirandas Bruder. Ihre Sprecher behaupten etwas anderes...

So oft, wie Orlando Bloom und Langzeit-Freundin Miranda Kerr schon verlobt gewesen sein sollen und eifrig die Hochzeit planten, lässt sich an zwei Händen nicht mehr abzählen. Am Ende hieß es von offizieller Seite immer wieder: Verlobung? Fehlanzeige! Doch jetzt bestätigte sogar Mirandas Bruder Matthew: "Es stimmt. Er hat es endlich getan!"

Laut dem Magazin "Woman's Day" soll Orlando die Frage aller Fragen gestellt haben, als das Paar gerade im afrikanischen Marrakesch, Marokko, Kurzurlaub machte und gemeinsam die Wiedereröffnung des Hotels "La Mamounia" feierte. Und wer könnte zu dem "Fluch der Karibik"-Schnuckel schon "Nein" sagen! "Sie werden heiraten", so Mirandas Bruder, um auch die letzten Zweifel vom Tisch zu wischen.

Fragt sich nur noch, wann man die frohe Botschaft auch aus den Mündern der Verliebten hören oder einen Verlobungsring am Finger des "Victoria's Secret"-Models sehen wird. Seit über zwei Jahren halten sich Orlando und Miranda mit öffentlichen Liebesbekundungen zurück und kreuzen auf dem roten Teppich so gut wie nie gemeinsam auf.

Update vom 15. Dezember 2009: So plötzlich wie Orlando Bloom und Miranda Kerr verlobt waren, so schnell war die Verlobung auch schon wieder passé. "An den Gerüchten ist nichts dran", gab Orlandos Sprecher laut People.com zu Protokoll. Dass sie sich in Zukunft bewahrheiten könnten, ist allerdings nicht ausgeschlossen. Freunde des Paars verrieten, dass die beiden schon darüber nachgedacht hätten, zu heiraten und eine Familie zu gründen. Der richtige Zeitpunkt sei allerdings noch nicht gekommen. "Sie sind einfach noch nicht bereit", so ein Bekannter der Stars.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion