Orlando Blooms Mutter dementiert Beziehungsprobleme

Orlando Blooms Mutter dementiert Beziehungsprobleme

17.12.2012 > 00:00

Orlando Blooms Beziehung steht nicht auf der Kippe - die Mutter des Schauspielers hat nun mit den Gerüchten aufgeräumt. Der Schauspieler scheint nun doch nicht das Ende seiner Ehe mit dem Model Miranda Kerr betrauern zu müssen, denn wie die Mutter des "Fluch der Karibik"-Darstellers nun versichert, handelt es sich bei der angeblichen Trennung nur um ein böses Gerücht. "Natürlich sind sie nicht getrennt, nein. Ich habe keine Ahnung, wo das herkommt, aber du meine Güte, sie sind sehr glücklich", beteuert die Mutter des Schauspielers, der auch die Weihnachtsfeiertage mit seiner Frau verbringen wird. "Alles ist wunderbar", versichert sie. Dass es bei Bloom und seiner Angetrauten nicht mehr rund laufen könnte, wurde vor wenigen Tagen bekannt, als die amerikanische Ausgabe des Magazins "InTouch" einen Insider mit den Worten zitierte: "Sie haben sich getrennt. Derzeit leben sie getrennt und überlegen, wie der nächste Schritt aussehen soll." Auch der britischen Zeitung "The Sun" verriet ein Informant: "Es wird viel über Kerr und Blooms Beziehung geredet. Auch wenn Orlando derzeit unterwegs bei der Arbeit ist, verhalten sie sich schon seltsam." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion