Osbourne-Villa wird vermietet

Osbourne-Villa wird vermietet

14.07.2010 > 00:00

Fans von Ozzy Osbourne können den Sommer über in seinem kalifornischem Sommerhaus verbringen - für eine saftige Miete. Der ehemalige Black Sabbath-Star und seine Frau hatten das Anwesen in Malibu im Jahr 2003 für 5,1 Millionen gekauft. Es besitzt fünf Schlafzimmer, fünf Bäder und riesige begehbare Kleiderschränke. Weil die Osbournes das Palast ähnliche Haus kaum bewohnen, sind sie jetzt bereit es wenigstens in den Sommermonaten zu vermieten. Die Kosten dafür liegen bei astronomischen 40.000 Dollar im Monat. © WENN

Lieblinge der Redaktion