Oscar Pistorius: Kommt er doch auf Kaution frei?

Oscar Pistorius: Angeklagt wegen vorsätzlichen Mordes!

19.08.2013 > 00:00

© Getty Images

Die Schlinge zieht sich immer enger zu...

Etwa ein halbes Jahr nach den tödlichen Schüssen auf Reeva Steenkamp († 29), musste sich der Todesschütze Oscar Pistorius (26) jetzt zur Anhörung vor Gericht einfinden. Ausgerechnet am Geburtstag der Verstorbenen.

Rund 20 Minuten dauerte der Termin, bis feststand: Oscar Pistorius wird wegen vorsätzlichen Mordes angeklagt!

Außerdem kam heraus: Offenbar ist der Olympia-Star ein echter Waffennarr, in der Vergangenheit gab er bereits zweimal Schüsse in der Öffentlichkeit ab - einmal aus dem offenen Verdeck eines Autos heraus, und einmal löste sich versehentlich ein Schuss in einem Restaurant, wie "bild.de" berichtet.

Diese beiden Zwischenfälle dürften sich vor Gericht nicht unbedingt positiv für Oscar Pistorius auswirken, der nach wie vor beteuert, seine Freundin versehentlich erschossen zu haben. Als der Angeklagte den Gerichtssaal betrat, soll er Tränen im Gesicht gehabt haben.

Der Prozess wird vom 3. bis 20. März 2014 in Pretoria stattfinden. Sollte er für schuldig befunden werden, droht ihm eine lebenslange Haftstrafe.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion