Oscar-Preisträger  Murray Lerner ist tot

Oscar-Preisträger Murray Lerner ist tot

06.09.2017 > 19:02

© Getty Images

Eine Hollywood-Legende ist von uns gegangen! Murray Lerner, Oscar-Preisträger und Pionier des Dokumentarfilms über die Rock- und Pop-Kultur ist im Alter von 90 Jahren verstorben. Wie sein Sohn mitteilt, starb die Ikone bereits am Samstag in Long Island City.

 
 

Murray Lerner arbeitete mit Legenden wie Jimi Hendrix, Miles Davis und Leonard Cohen

Die Karriere von Murray Lerner begann 1965 auf dem New Port Folk Festival, als er Bob Dylan filmte. Danach arbeitete er noch mit weiteren Mega-Stars wie Jimi Hendrix, The Doors, Miles Davis oder Leonard Cohen.

 

Murray Lerner war drei Mal für den Oscar nominiert

Für seine Dokumentation "Festival" wurde Murray Lerner 1967 für den Oscar nominiert - ging allerdings leer aus. 1981 erhielt er wieder eine Nominierung und zwar für die Doku "From Mao to Mozart", ein Film über den Violinisten Isaac Stern. Und Murray Kerner gewann!

Bei seiner dritten Nominierung 2009 hatte Murray Lerner wieder kein Glück.

TAGS:

Ladylike zur Weihnachtszeit

Lieblinge der Redaktion