Oscar-Preisträgerin Patrica Neal gestorben

Oscar-Preisträgerin Patrica Neal gestorben

09.08.2010 > 00:00

Patricia Neal ist im Alter von 84 Jahren nach einem Kampf gegen Lungenkrebs gestorben. Die Oscar-prämierte Schauspielerin verstarb gestern in ihrem Zuhause in Edgartown, Massachusetts, im Kreise ihrer Familie. Neal war auch eine preisgekrönte Broadway-Darstellerin und gewann für ihre Leistung in dem 1963er Film "Der Wildeste unter Tausend" den Oscar als beste Schauspielerin. 1965 musste sie sich im Alter von 39 Jahren vorübergehend von der Schauspielerei zurückziehen, nachdem sie einige Schlaganfälle erlitt. 1968 kehrte sie auf die Leinwand zurück und erhielt für "Rosen für die Lady" eine weitere Oscar-Nominierung. Später wurde sie in der Rolle als "Olivia Walton" in dem TV-Klassiker "Die Waltons" beliebt und erhielt mehrere Emmy-Nominierungen. Neal war 30 Jahre lang mit dem Schriftsteller Roald Dahl verheiratet, bevor sie sich 1983 scheiden ließen. © WENN

Lieblinge der Redaktion