Für seine Dienste bei den Oscars 2014 wird der Pizzabote von Ellen DeGeneres großzügig entlohnt

Oscars 2014: So entlohnt Ellen DeGeneres den Pizzaboten

03.03.2014 > 00:00

© gettyimages

Es war einer der Momente der Oscar-Verleihung 2014, die wir nicht so schnell vergessen werden. Ellen DeGeneres ist ja immer für einen Lacher zu haben. Doch als sie plötzlich einen Pizzaboten auf die Bühne holte, der drei große Pizzen dabei hatte, um die Stars während der Stunden langen Verheihung zu versorgen, sorgte sie für einen echten Brüller im Saal des Sony Theaters.

Neben einem unglaublichen Trinkgeld in Höhe von 1000 Dollar ließ Ellen DeGeneres noch eine weitere Belohnung springen: Die Blondine, die zeitweise sogar Twitter lahm legte, hat eine unglaubliche Überraschung für den jungen Mann, der bei den Oscars 2014 die Stars mit Pizza belieferte: Er wird laut "hollywoodlife" in ihre Show eingeladen!

Und darauf kann er sich jede Menge einbilden. Denn Ellen DeGeneres erweist ihm dadurch nicht nur eine große Ehre, sondern wird dem jungen Pizzaboten und seinem Arbeitgeber auch zu großer Berühmtheit verhelfen - schließlich hat die Show eine Einschaltquote von mehreren Millionen!

Diese nette Geste ist typisch für die Moderatorin, die dem Pizzaboten von den Oscars 2014 eine mehr als angemessene Entlohnung beschert.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion