Der Oscar öffnete Eddie Redmayne eine Menge Türen

Oscars 2015: Alle Oscar-Gewinner im Überblick

23.02.2015 > 00:00

Es war der wohl glamouröseste Abend des Jahres für Hollywood. Alle Augen der Filmindustrie waren für diese Nacht auf Los Angeles gerichtet, wo der wichtigste Preis der Branche verliehen wurde.

Natürlich gab es unzählige Prognosen und Omen, die die Gewinner im Vorfeld bestimmen wollten. Doch am Ende kam es doch ganz anders, als vermutet. Grand Budapest Hotel gewann überraschend vier Oscars und ließ damit so manchen Favoriten hinter sich.

Hier sind die Gewinner der Oscars 2015:

Bester Film - Birdman

Beste weibliche Hauptdarstellerin - Julianne Moore ("Still Alice")

Bester männliche Hauptdarsteller - Eddie Redmayne ("Die Entdeckung der Unendlichkeit")

Beste Regie - Birdman

Beste männliche Nebenrolle - J.K. Simmons ("Whiplash")

Beste weibliche Nebenrolle - Patricia Arquette ("Boyhood")

Bester Schnitt - Whiplash

Bester fremdsprachiger Film - Ida

Beste Buchverfilmung - The Imitation Game

Bester Ton - Whiplash

Bester Soundtrack - Grand Budapest Hotel

Bestes Kostüm - Grand Budapest Hotel

Beste Maske - Grand Budapest Hotel

Beste Requisite - Grand Budapest Hotel

Bester Song - John Legend ("Glory" in "Selma")

Bestes Drehbuch - Birdman

Beste Dokumentation - Citizenfour

Bester Animationsfilm - Big Hero 6

Beste Kamera - Birdman

Beste Soundeffekte - American Sniper

Beste Special FX - Interstellar

Bester animierter Kurzfilm - Feast

Bester Kurzfilm - The Phone Call

Bester Dokumentarkurzfilm - Crisis Hotline: Veterans Press 1

TAGS:
Lieblinge der Redaktion