Ozzy Osbourne hat die Nase voll von Lady Gaga

Ozzy Osbourne hat die Nase voll von Lady Gaga

23.12.2010 > 00:00

Ozzy Osbourne hat Lady Gaga ans Herz gelegt, doch mal eine Pause einzulegen - er ist so langsam genervt von der Sängerin. Der "Prince Of Darkness" hatte Lady Gaga während ihrer Karriere immer unterstützt und sogar vorgeschlagen einen gemeinsamen Song aufzunehmen. Inzwischen ist er aber nur noch genervt von ihr, wenn er den Fernseher anmacht oder eine Zeitschrift aufschlägt. Sie solle lieber eine Pause machen, bevor auch die Fans gelangweilt sind. Ozzy Osbourne: "Ich finde wirklich, dass Lady Gaga für eine Weile eine Pause machen sollte. Sie ist ein bisschen zu.... Sie ist einfach überall. Sie könnte die nächste Madonna werden, wenn sie alles richtig macht. Ich mag sie, aber ich bin auch langsam ein bisschen genervt von ihr. Wenn ich den Fernseher anmache, hat sie wieder so einen Lampenschirm oder was weiß ich an. Sie sollte 'ne Pause machen. Wenigstens für eine Stunde oder so." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion