Ozzy Osbourne: Steuerprobleme

Ozzy Osbourne: Steuerprobleme

11.04.2011 > 00:00

Ozzy Osbourne und seine Frau Sharon müssen Steuern nachzahlen - angeblich schulden sie den amerikanischen Behörden 1,7 Millionen US-Dollar. Die Bundessteuerbehörde hat den Osbournes Anfang des Monats einen Bescheid über ihre Steuerschulden in den USA zukommen lassen. Laut TMZ.com schulden der Rocker und seine Frau den amerikanischen Finanzbehörden 718.948 US-Dollar für das Jahr 2008 und 1.024.175 US-Dollar für 2009. Insgesamt beläuft sich die Steuerschuld des Prince of Darkness auf 1.743.123 US-Dollar. Und auch Tochter Kelly Osbourne wird zur Kasse gebeten, sie muss 34.000 US-Dollar nachzahlen. © WENN

Lieblinge der Redaktion