Pamela Anderson dementiert Romanze mit Tanzpartner

Pamela Anderson dementiert Romanze mit Tanzpartner

15.04.2010 > 00:00

Pamela Anderson hat Gerüchte über eine Romanze mit ihrem "Dancing With The Stars"-Tanzpartner zurückgewiesen - sie haben eine "spaßige, gesunde Freundschaft". Die frühere "Baywatch"-Darstellerin fegt in der aktuellen Staffel der US-Tanzshow mit dem Profi-Tänzer Damian Whitewood übers Parkett. Die beiden hatten Spekulationen ausgelöst, sie seien mehr als nur Freunde - obwohl Whitewood eine Tänzerin namens Peta datet. Anderson hat die Gerüchte aber mit einem Lachen abgetan und erklärt, dass sie zurzeit Single ist. Anderson zum US-Talkshowmoderator Larry King: "Ich bin froh, dass ich im Moment nicht wirklich in einer Beziehung bin. Ich gehe nach Hause zu meinen Kids. Er geht nach Hause zu seiner Freundin. Und wir haben diese wirklich spaßige, gesunde Freundschaft. Es ist eine sehr romantische, sexy Beziehung. Aber das ist alles... Ich fühle mich richtig mit ihm verbunden. Da ist viel Chemie." Anderson erklärt, dass Peta sich von ihrer Freundschaft mit Whitewood nicht bedroht fühlt: "Sie ist auch Tänzerin. Sie versteht das. Wir gehen zum Abendessen aus. Sie war gestern Abend mit uns zum Abendessen aus. Sie verbringt viel Zeit mit uns bei Proben. (Damian und ich) haben eine ziemlich enge Beziehung. Wir verbringen sechs Stunden am Tag miteinander, plus Zeit draußen. Ich denke, es ist gut - es ist eine gute Arbeitsbeziehung. Man muss miteinander auskommen und Spaß haben." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion