Ärger für David Beckham: Ein Paparazzo hat Klage gegen den Kicker eingereicht

Paparazzo gegen Beckham

10.06.2009 > 00:00

© AFP/GETTY IMAGES

Wer nicht hören kann, muss fühlen aber wer fühlen lässt, muss zahlen! Nachdem sich der Paparazzo Emicles Da Mata Anfang Dezember in Los Angeles an die Fersen von David Beckham und seiner Familie geheftet hatte und einfach nicht locker lassen wollte, riss dem Kicker irgendwann der Geduldsfaden: Er hetzte seine Bodyguards auf den knipsenden Störenfried. Doch der schlägt jetzt zurück! Laut Eonline.com hat der Fotograf Klage wegen Körperverletzung und emotionaler Belastung eingereicht und beschreibt in einem Gerichtsdokument, dass man ihm bei dem Vorfall nicht nur die Kamera entrissen und in den Müll geworfen, sondern er durch Prügel der Sicherheitsleute außerdem ernsthafte Verletzungen erlitten habe. Seine Forderungen: Schadensersatz! Was Becks und seinen Bodyguards im schlimmsten Fall droht, sollte die Klage durchgehen, steht noch nicht fest.

Lieblinge der Redaktion