Paris Hilton: Meine Leben - eine Party13. März 2012 in West Hollywood: Etwas gesitteter geht es zur Geburtstagsparty ihrer Mutter Kathy Hilton (53) zu. Als Location wählte Mama "Dan Tana's Restaurant".

Paris Hilton: Entschuldigt sich für schwulenfeindliche Aussagen

22.09.2012 > 00:00

© GettyImages

Da hat wohl jemand ein schlechtes Gewissen...

Nach der peinlichen Pöbel-Attacke gegen Schwule hat sich Paris Hilton (31) nun in einer Erklärung auf der Website der "Gay und Lesbian Alliance Against Defamation" (GLAAD) für ihren Aussetzer entschuldigt.

"Wie jeder, der mir nahe steht, weiß, war und werde ich immer ein starker Fürsprecher der schwulen Community sein. Es tut mir so unendlich leid und ich bin zugleich bestürzt, dass ich meinen schwulen Freunden, Fans und ihren Familien mit meinen Aussagen solche Schmerzen zugefügt habe. Ich habe mit einem Freund, der schwul ist, ein privates Gespräch geführt und dieses Gespräch bezog sich nicht auf die gesamt schwule Gemeinschaft. Es ist das Letzte, das ich möchte und ich kann nicht in Worte fassen, wie sehr ich mir wünsche, jedes Wort zurücknehmen zu können", heißt es in der Erklärung.

Zudem betonte Paris Hilton, dass HIV beziehungsweise AIDS jeden treffen können, schwul oder nicht, Mann oder Frau. "Das ist ein Thema, das ich sehr ernst nehme und ich hätte in diesem Gespräch nicht so leichtfertig damit umgehen dürfen", so die Hotelerbin weiter.

Sie versicherte, dass Schwule, die stärksten und inspirierendsten Menschen seien, die sie kenne.

"Es ist nicht richtig, wenn man dafür verurteilt und schikaniert wird, weil man schwul ist. Niemand sollte das erleben müssen. Noch einmal, es tut mir aufrichtig leid und ich fühle mich schrecklich", so die 31-Jährige.

Die Entschuldigung folgte einer Reihe abfälliger Bemerkungen über schwule Männer, die Sex mit wechselnden Partnern haben. Die Unterhaltung wurde aufgenommen und veröffentlicht. Paris Hilton sagte unter anderem, dass die meisten dieser Männer wahrscheinlich AIDS hätten. Zudem seien Schwule die notgeilsten Leute der Welt. "Sie sind ekelhaft", urteilte Paris Hilton, wie auf dem Tonband zu hören ist.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion