Paris Hilton singt wieder

Paris Hilton singt wieder!

09.10.2013 > 00:00

© Good Time/ Screenshot

Darauf hat die Welt gewartet, Paris Hilton macht wieder Musik. Gemeinsam mit dem Rapper Lil Wayne hat die Hotelerbin den Song "Good Time" veröffentlicht, zu dem sie nun, mit etwas Verspätung, auch ein Video präsentiert hat.

Die Hotelerbin sieht sich ja bekanntlich als echtes Multitalent, "kann ich nicht" gibt es offensichtlich in ihrer Welt nicht. So probierte sie sich als Buchautorin, Model, Schauspielerin, Sängerin, Unternehmerin, Modedesignerin, DJane und Ich-Darstellerin. Niederlagen lächelte sie einfach weg und nahm stets das nächste Projekt in Angriff, notfalls griff sie tief in die Trickkiste und spielte Vorzeigeverlobte an der Seite eines reichen Partyhengstes.

Bereits vor sieben Jahren versuchte Paris Hilton mit dem Song "Nothing In This World" den Sprung in die Charts, scheiterte jedoch komischerweise.

Nun kommt also der zweite Anlauf. Mit dünnem Stimmchen versucht Paris in dem Lied, in dem es um betrunkene Feierlaune geht, die Töne zu treffen. Schafft sie nicht, macht aber nichts. Schließlich bietet das Video ja noch einiges zum Gucken.

Paris Hilton räkelt sich und räkelt sich und räkelt sich. Natürlich konstant leicht bekleidet und ab und an wirft sie sogar einen lasziven Blick in die Kamera. Am Ende darf dann Lil Wayne auch noch zwei kleine Zeilen rappen und fertig ist das Kunstwerk.

Ob Paris mit dieser musikalischen Glanzleistung diesmal mehr Glück in den Charts hat?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion