Paris Hilton hat einen Award als beste neue DJane bekommen

Paris Hilton wurde als DJane geehrt

17.11.2014 > 00:00

© Getty Images

Nein, es ist kein Scherz. Aber wie kann es dazu kommen, dass Paris Hilton für ihre DJ-Künste einen richtigen Preis bekommt?

Es ist bekannt, dass Paris Hilton ein wahres Multi-Talent ist und es schafft aus jeder noch so lächerlich erscheinenden Idee Geld zu machen. Schauspielerin, Model, Designerin, Sängerin und seit einiger Zeit auch DJane.

Von vielen wird sie für ihre Leistung als DJ belächelt. Denn: Kopfhörer aufsetzen und "Play" drücken kann doch jeder. Stimmt aber nicht jeder bekommt dafür eine Million Euro oder einen Preis als "Beste DJ Newcomerin des Jahres". So etwas schafft nur die tüchtige Millionärin.

Damit steht sie neben Stars wie David Guetta, Avicii und Martin Garrix. Ein Versehen? Nein, sie bekam tatsächlich den NRJ DJ Award in der Kategorie "Beste Newcomerin". Eigentlich werden nur Künstler, die hauptberuflich Musik machen und erfolgreich sind geehrt. Doch der Preis wurde nicht von einer qualifizierten Jury vergeben, sonder von den NRJ-Hörern und bei denen scheint Paris allem Anschein nach hoch im Kurs zu stehen.

Natürlich sorgte das für Empörung und Spott. "Paris Hilton erhält einen Preis für ihre DJ-Künste? Ich sollte mit der Musik aufhören und lieber in Alaska Schafe züchten gehen", twitterte DJ Skedkiz kurz darauf.

Doch Frau Hilton lässt sich von solchen Kommentaren nicht beirren, stolz posiert sie mit ihrer Trophäe in der Hand. "Danke @NRJDJAwards! Ich fühle mich geehrt und bin stolz den 'Female DJ Of The Year Award' heute Abend bekommen zu haben!", zwitschert Paris Hilton auf Twitter.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion