Paris Jackson: Kein Kontakt zu Bruder Prince Michael Jackson!

Paris Jackson: Kein Kontakt zu Bruder Prince Michael Jackson!

06.05.2015 > 00:00

© facebook.com/prince_jackson

Oh nein, das würde ihren Vater Michael sicher sehr traurig machen.

Paris Jackson und ihr Bruder Prince Michael Jackson scheinen derzeit keinen Kontakt miteinander zu haben. Ein Freund der Familie verriet "RadarOnline" gegenüber. "Paris spricht kaum noch mit ihrem älteren Bruder Prince Michael."

Zu seinem 18. Geburtstag hat Prince Michael einen Teil des Millionen-Vermögens seines 2009 verstorbenen Vaters geerbt. Seitdem soll der Jackson-Sohn das Geld sinnlos verprassen und nur noch wilde Partys feiern. Das bringt seine kleine Schwester auf die Palme: "Das kann sie nicht tolerieren und findet, dass er Schande über das Vermächtnis ihres Vaters bringt."

Auch der Rest der Familie scheint den Kontakt zwischen den beiden unterbinden zu wollen, aus Sorge um Paris. Nach ihrem Selbstmordversuch im Jahr 2013 und ihrer anschließenden Therapie hat sich die Tochter des King of Pop endlich erholt und ist auch mit ihrem neuen Freund endlich wieder glücklich. Das sieht auch der Rest vom Jackson-Clan: "Er behandelt sie wie eine Prinzessin und ist die perfekte Ablenkung von den Eskapaden ihres Bruders."

Prince Michael hingegen könnte sie wieder vom rechten Weg abbringen, befürchtet die Familie. Trotzdem wäre den Geschwistern natürlich zu wünschen, dass sie wieder einen Weg zueinander finden. Wie Facebookfotos beweisen hatten sie bisher schließlich immer ein sehr inniges Verhältnis.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion