Paris Jackson meldet sich aus der Klinik

Paris Jackson meldet sich aus der Klinik!

05.07.2013 > 00:00

© gettyimages

Seit ihrem Selbstmordversuch wird Paris Jackson (15) hermetisch von der Öffentlichkeit abgeschirmt. Jetzt meldete sie sich erstmal aus der psychiatrischen Klinik zu Wort - allerdings nicht persönlich.

Die Teenagerin hatte ihre leibliche Mutter Debbie Rowe gebeten, für sie ihre eine Twitter-Nachricht zu veröffentlichen. Schließlich hat Paris Jackson in der Klinik striktes Social Media-Verbot.

Offensichtlich scheint sie sich so langsam auf dem Weg der Besserung zu befinden. "Meine Tochter hat mich gebeten, euch allen ein großes Dankeschön für eure Gedanken und Gebete und eure Unterstützung auszurichten", schrieb Debbie Rowe. "Sie ist so stark wie ihr Vater."

Ihr Großvater Mark Lester bestätigte gegenüber dem US-Magazin "People": "Es geht ihr okay. Man kümmert sich um sie. Sie kommt wieder in Ordnung."

Wann Paris Jackson die Einrichtung wieder verlassen darf, ist im Moment jeoch noch unklar.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion