Als Klein-Suri kürzlich in „Disneyland“ zu Besuch war, übte sie schon mal das Prinzessinsein. Zum dritten Geburtstags gab's jetzt die entsprechende Prinzessinnen-Party von Katie Holmes und Tom Cruise!

Party für Prinzessin Suri

17.04.2009 > 00:00

© SPLASHNEWS

Wenn kleine Mädchen Geburtstag haben, sorgen ihre Eltern in der Regel dafür, dass sich die Knirpse an dem Tag wie Prinzessinnen fühlen. Katie Holmes und Tom Cruise gingen anlässlich des dritten Geburtstags von Suri (am 18. April) noch einen Schritt weiter und organisierten der Kleinen eine Vorab-Party, die ganz im Prinzessinnen-Stil ausgerichtet war! Wie ein Bekannter des Paars gegenüber "People" verrät, gab es nicht nur eine Torte, die mit einem Motiv aus dem "Disney"-Film "Die Schöne und das Biest" verziert war und in dem Familienheim in Los Angeles serviert wurde, sondern auch eine kleine Schatzsuche. Auf der Gästeliste: lediglich einige Freunde und Verwandte. "Sie wollten die Sache klein halten und dafür sorgen, dass Suri und ihre Freunde Spaß haben", erklärt der Familien-Insider. Zum Vergleich: Im letzten Jahr verprassten Tom und Katie umgerechnet über 60.000 Euro für die Geburtstagssause von Suri, organisierten 1.000 echte Schmetterlinge, eine vierstöckige Torte und ließen sogar einen Starkoch aus Österreich einfliegen. Ob dieses Mal die Vernunft waltete oder der Schock über den plötzlichen Tod von Katies Schwager einfach noch zu tief saß, um eine - für die Familie typische - Super-Sause zu feiern?

Lieblinge der Redaktion