Party fürs Schwesterherz

Party fürs Schwesterherz

10.06.2009 > 00:00

© WIREIMAGE.COM

Eine Schwester wie Beyoncé Knowles müsste man haben! Die beschränkt sich bei der Planung einer Geburtstagssause für enge Familienmitglieder nämlich nicht nur auf den Standard-Gugelhupf, ein lustlos dahin geleiertes "Happy Birthday" und eine Hand voll Konfetti, sondern organisiert ein XXL-Fest der Superlative! Die Glückliche im jüngsten Fall: Schwesterherz Solange Knowles, die am vergangenen Montag in ihren 22. Geburtstag reinfeierte. Zu diesem Anlass heuerte Beyoncé nicht nur Samantha Ronson, die Liebste von Lindsay Lohan, als DJane an, sondern engagierte eine ganze Rockband, die Solange das "Happy Birthday" trällerte. Statt Gugelhupf gab's ein ganzes Buffet und Törtchen für alle, statt Gänsewein Champagner vom Feinsten. Die Geschenke? Nicht bekannt! Aber wer so vorlegt, hatte als Höhepunkt des Abends sicher noch eine Super-Überraschung mit im Gepäck...

Lieblinge der Redaktion