Patricia Blanco will mit dem neuen Look eine neue Karriere und ein neues Leben.

Patricia Blanco: Neues Leben nach dem Dschungelcamp

24.03.2015 > 00:00

© Facebook / Patricia Blanco

Patricia Blanco macht derzeit das, was sie im Dschungelcamp angekündigt hatte: Sie erhebt sich wie Phönix aus der Asche: "Die alte Patricia gibt es nicht mehr. Ich erfinde mich gerade neu", sagte die 44-Jährige RTL.

Dazu gehört unter anderem der neue Look. Sie hat inzwischen 45 Kilo abgenommen, sieben sollen noch runter. Außerdem hat sie die Haare dunkel gefärbt und sich ein neues Styling zugelegt.

Ungeschminkt gibt es jetzt auch fast nicht mehr: "Eitelkeit ist jetzt auch ein bisschen dabei. Wenn man dick ist, achtet man auf so was gar nicht. Ich bin sehr, sehr kritisch", so die Tochter von Roberto Blanco.

An ihn möchte "Phoenix P." nicht mehr denken. Streitereien mit ihm und Geldsorgen sollen der Vergangenheit angehören. Die Dschungelcamp-Gage war wohl ein Startkapital, nun möchte Patricia Blanco Karriere machen. Sie hat große Pläne: "Ich möchte in einem Film mitspielen, auf einer Theaterbühne stehen, schöne Bilder von mir machen und ein Buch schreiben!"

Sie hat also viel vor in den nächsten Jahren und ist sehr entschlossen. Mit dem aktiveren Lebensstil hat sie nicht nur Kilos verloren, sondern auch viel Energie gewonnen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion