Seit dem Dschungelcamp lief es für Patricio Blanco ziemlich gut

Patricia Blanco: Verliebt in "Goodbye Deutschland" Millionär Björn Lefnaer

03.07.2015 > 00:00

© Facebook

Im Dschungelcamp war sie noch die unscheinbare, nicht sonderlich bekannte Tochter von Roberto Blanco. Nur wenige Wochen danach verblüffte Patricia Blanco mit einem atemberaubenden Makeover. Und jetzt ist sie auch noch verliebt und vergeben und erwischte obendrein noch eine ziemlich gut Partie.

Chemieunternehmer Björn Lefnaer hat das Herz der Ex-Dschungelcamperin erobert. Der Millionär aus Monaco könnte so manchem aus "Goodbye Deutschland" bereits bekannt sein.

Gegenüber Bild schwärmt das frisch verliebte Paar voneinander. "Sie ist eine Hammer-Frau! Ehrlich, witzig, einfühlsam. Ich bin hin und weg. Dass wir beide in Monaco leben, ist natürlich perfekt", sagt er.

Das neue Glück haben die zwei gemeinsamen Freunden zu verdanken. "Freunde wollten, dass wir uns treffen. Ich kannte Björn aus dem Fernsehen. Ich dachte, was soll ich denn mit so einem eitlen Fatzke. Aber dann haben wir uns getroffen und es hat gleich Klick gemacht. So gut habe ich mich lange nicht mehr gefühlt", beschreibt Patricia die Kuppel-Aktion.

Sie planen schon ihren ersten gemeinsamen Auftritt bei der Berliner Fashionweek: "Ich freue mich, mein Glück zeigen zu dürfen und ich hoffe, dass wir den Rest unseres Lebens zusammen bleiben."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion