Shonda Rhimes ließ ihn den Serientod sterben

Patrick Dempsey: Aus für "Grey's Anatomy"-McDreamy

24.04.2015 > 00:00

© WENN.com

Jetzt ist es raus: McDreamy verlässt "Grey's Anatomy"! In den USA lief gerade die letzte Folge mit "Derek Shepherd", der von Patrick Dempsey gespielt wird.

Und die ist sehr dramatisch! Denn es gibt keine Hoffnung auf eine Rückkehr, er stirbt den Serien-Tod. Bei einem Unfall wird er von einem Auto angefahren und ist anschließend hirntot. Maschinen könnten ihn weiter künstlich am Leben erhalten, doch seine Frau Meredith Grey entscheidet sich dagegen.

Die Fans hatten bis zuletzt gehofft, dass die Schlagzeilen um einen Ausstieg von Patrick Dempsey nur Gerüchte sind und sind nun bitter enttäuscht. Immerhin war er von Anfang an dabei, seit inzwischen elf Jahren. Seine Beziehung mit Meredith war das Herzsstück von "Grey's Anatomy".

Viele Fans wollen die Serie nun boykottieren: "Derek IST Grey's Anatomy! Ich werde es nie wieder anschauen."

Angeblich soll sein Ende nicht ganz freiwillig gekommen sein. Er soll sich am Set daneben benommen haben, weshalb er rausgeschmissen wurde.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion