Patrick Dempsey ist wieder zu haben

Patrick Dempsey: Scheidung nach 15 Ehejahren

24.01.2015 > 00:00

© Getty Images

Als McDreamy verdrehte er den "Grey's Anatomy"-Zuschauerinnen reihenweise die Köpfe.

Doch in puncto eigenes Liebesglück hat es sich für Patrick Dempsey erst mal ausgeträumt. Nach 15 Ehejahren reichen der 49-Jährige und seine Frau Jillian Fink nun die Scheidung ein.

So bestätigte das Paar gegenüber der Zeitschrift "People": "Nach sorgfältiger Überlegung und aus Respekt füreinander haben wir uns entschieden, unsere Ehe zu beenden".

Nähere Details zur Trennung oder gar einen Rosenkrieg soll es aus Rücksicht auf die gemeinsamen Kinder aber nicht geben. "Die oberste Priorität hat das Wohlergehen unserer Kinder und wir möchten nachdrücklich darum bitten, die Privatsphäre unserer Familie in dieser schwierigen Zeit zu respektieren" ließ das Paar weiter verlauten.

Dempsey und seine Frau haben drei Kinder, die 12-jährige Tallulah Fyfe und die Zwillinge Sullivan Patrick und Darby Galen (7).

Laut amerikanischer Medien soll es keinen Ehevertrag geben, die Scheidung könnte den Hollywood-Beau, dessen Vermögen laut "TMZ" auf rund 40 Millionen Dollar geschätzt wird, also teuer zu stehen kommen.

Die Nachricht, dass McDreamy wieder auf dem Markt ist, dürfte in der Damenwelt jedenfalls für einige Herz-Rhythmus-Störungen sorgen...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion