Patrick Dempsey: Süße Liebeserklärung an seine Frau

Patrick Dempsey: Süße Liebeserklärung an seine Frau

09.10.2016 > 11:06

© Getty Images

Bei "Bridget Jones' Baby" (Kinostart: 20.Oktober 2016) muss Patrick Dempsey in der Rolle von Jack um die tollpatschige Blondine kämpfen. Auch im wahren Leben ging es in seiner Ehe mit Frau Jillian nicht immer rosig zu. 2015 trennte sich das Paar - doch heute sind sie wieder super happy. Patrick kämpfte um seine Ehe - und gewann. Er wusste schließlich von Anfang an, als er seine Frau in den 90ern kennenlernte, dass sie die Eine ist! Intouch Online verriet er im Interview zu "Bridget Jones' Baby": "Man weiß es einfach! Ich wusste es einfach. Das wars. Es hat einfach bäm gemacht. Ich weiß noch, dass sie ein blaue Shirt anhatte und die schönsten Augen überhaupt. Ihre Augen hatten Feuer – und dass hat mich einfach umgehauen." Hach, wie romantisch.

 

Als Jack entwickelt er im Film den Algorithmus der Liebe - ob er selber daran glaubt? "Ich verstehe es nicht. Aber ich glaube an die Magie der Liebe", lacht er. Deswegen ist er auch davon überzeugt, dass sich Männer im wahren Leben auch in unperfekte Frauen wie Bridget Jones verlieben können. "Natürlich können sich Männer im echten Leben  in jemanden wie Bridget Jones verlieben. Sie ist authentisch! Sie ist zugänglich und das ist wichtig." Für ihn selbst müssen Frauen nämlich nicht perfekt sein! "Imperfektion ist sexy und interessant. Altern ist einfach wunderbar. Wir müssen anfangen alle Aspekte des Lebens zu feiern und nicht nur die Jugend. Wir müssen Menschen erlauben, sich zu verändern und zu wachsen." Ach, McDreamy, mit dieser Aussage lässt du Frauenherzen doch gleich nochmal höher schlagen...

TAGS:
Derbe Regenjacke
 
Preis:
Bikini
 
Preis: EUR 17,98 Prime-Versand
Holz-Sonnenbrille
 
Preis: EUR 9,99
Lieblinge der Redaktion