Patrick MacNee ist tot

Patrick Macnee: Der Kult-Schauspieler ist tot

26.06.2015 > 00:00

© GettyImages

Die Filmwelt trauert um einen großen Schauspieler: Patrick MacNee ist im Alter von 93 Jahren verstorben.

Der in London geborene Filmstar galt als Inbegriff des britischen Gentleman. Dieses Image verschaffte er sich vor allem durch die Rolle des Agenten John Steed in der Serie "Mit Schirm, Charme und Melone", die von 1961 bis 1969 lief. Der Hut und sein als Waffe dienender Regenschirm wurden sein Markenzeichen. Der ewiger Flirt mit Spionin Emma Peel (Diana Rigg) machten den besonderen Charme der Serie aus.

Doch auch in anderen Rollen brillierte Patrick MacNee, unter anderem als Doktor Watson in "Sherlock Holmes in New York" oder Sir Godfrey Tibbett in "James Bond 007 - Im Angesicht des Todes". Seinen letzten Film drehte er 2003 mit "The Low Budget Time Machine".

Patrick Macnee starb gestern, 25. Juni, in seiner Wahlheimat Rancho Mirage, Kalifornien. Seinem Sohn zufolge sei er im Kreise seiner Familie eines natürlichen Todes gestorben.

Lieblinge der Redaktion