Patrick Nuo hat zehn Kilo abgenommen.

Patrick Nuo hat 10 Kilo abgenommen

25.01.2013 > 00:00

© RTL

Nicht nur Iris Klein hat während ihrer Zeit im Dschungel mächtig abgespeckt.

Auch Patrick Nuo hat kräftig an Gewicht verloren.

"Ich habe auch ungefähr zehn Kilo abgenommen. Zwischen acht und zehn Kilogramm", sagte uns Patrick Nuo im Interview.

Obwohl er es objektiv betrachtet nicht nötig gehabt hätte, sei er über den Gewichtsverlust nicht traurig. Besonders seiner Gesundheit sei der Aufenthalt im "Dschungelcamp" zuträglich gewesen.

"Ich finde das total gut. Diese ganze Entgiftung von Zucker, Koffein und allem anderen. Es ist wie eine Reinigung", erklärt der Sänger.

Auch mit der Nahrung im "Dschungelcamp" habe er sich mit der Zeit abfinden können.

"Zum Anfang habe ich Bohnen gehasst. Aber jetzt liebe ich Bohnen. Bohnen gekocht, Bohnen geröstet, Bohnen mit Zucker ich liebe Bohnen."

Eine Überraschung gab es für den Schweizer nach seinem Auszug. Sein Bruder nahm ihn in Empfang.

"Mein Bruder hat mich überrascht oder eher veräppelt. Er meinte, es warten ganz viele Interviews auf mich und dann gab es lecker O-Saft, Bier und Burger. Das war toll", sagte er "InTouch Online".

Wenn man zehn Kilogramm abgenommen hat, dann darf man sich ruhig mal was gönnen.

Mehr über den "Dschungelcamp"-Kandidaten Patrick Nuo lest Ihr HIER >>>

Hier geht's zum "Dschungelcamp"-Special 2013.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion