Patrick Nuo und Noch-Ehefrau Molly

Patrick Nuo: Schmutzige Scheidungs-Schlacht in den USA

09.12.2013 > 00:00

© GettyImages

Was macht eigentlich Patrick Nuo (31)?

Seit seiner Dschungelcamp-Teilnahme ist es still um den Schweizer Popstar geworden. Kein Wunder: Der Sänger hat momentan auch jede Menge privaten Stress.

Der "Five Days"-Interpret liefert sich derzeit in den USA eine erbitterte Scheidungsschlacht mit seiner Noch-Ehefrau Molly Schade (30).

2005 hatten Patrick Nuo und die amerikanische Schauspielerin geheiratet. Jetzt tobt zwischen ihnen schon seit Monaten ein Rosenkrieg - und kurz vor Weihnachten wird es ernst.

Wie "bild.de" berichtet, wird aktuell darüber verhandelt, ob Patrick Nuo die Feiertage mit seinen Kindern Eloise (7) und Luca (4) in der Schweiz verbringen darf.

Am 19. Dezember werden sich die beiden Noch-Eheleute vor dem Superior Court of California in Los Angeles wiedersehen. Dann wird auch geprüft, ob an den Gewalt-Vorwürfen gegen Patrick Nuo etwas dran ist. Molly wirft ihm vor, bei einem Event 2007 handgreiflich geworden zu sein. Der Sänger erklärt jedoch: "Ich habe meine Frau nie geschlagen oder gewürgt!"

Außerdem streiten die beiden um Unterhalt. Patrick Nuo verdient angeblich nur rund 1.400 Euro im Monat, Molly lebt von Sozialhilfe.

Ob sich die beiden jetzt endlich einig werden - zweifelhaft...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion