Der Sohn von Arnold Schwarzenegger lässt es richtig krachen.

Patrick Schwarzenegger lässt's in Las Vegas krachen

10.04.2013 > 00:00

Let's get the Party startedddd...

Patrick Schwarzenegger (19), Sohn von Arnold Schwarzenegger, hat sich vor fünf Tagen seine Jungs geschnappt und macht seitdem Las Vegas unsicher.

Neben ausgelassenen Pool-Partys stehen natürlich auch Casino-Besuche auf dem Plan.

Finanzielle Sorgen muss sich der Sohn des "Terminator"-Stars und seiner Noch-Frau Maria Shriver, einer Nichte des verstorbenen US-Präsidenten John F. Kennedys, zwar nicht machen, aber das steht vermutlich auch nicht im Vordergrund.

An Tag eins seines Party-Trips twitterte er: "Vega$$$$$$$$$ with the boys".

Und das scheint er auch in die Tat umgesetzt zu haben. Andere Tweets wie "5:45 und wir machen weiter. @NickSheinberg #roulette #fortheboys" lassen nämlich auf lange Spieler-Nächte schließen.

Wenn nicht gezockt wird, lässt es sich der Schwarzenegger-Spross im Pool gut gehen. Und auch da beweist er, dass er die Macho-Gene seines Vater geerbt hat.

Protzig mit Zigarre posiert er neben einem Kumpel.

Am nächsten Abend wurde die Party dann in einen Pool verlegt, der sich auf dem Dach des Hotels befand und einen atemberaubenden Überblick über Las Vegas' berühmteste Meile, den Strip, bietet.

Eins kann man Patrick Schwarzenegger wirklich bescheinigen: Er weiß, wie man Party macht.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion