Pattinson und Stewart: Getrennte Weihnachten

Pattinson und Stewart: Getrennte Weihnachten

05.12.2012 > 00:00

Robert Pattinson und seine Freundin Kristen Stewart werden Weihnachten nicht miteinander verbringen - Schuld daran soll Pattinsons Familie sein. Der "Twilight"-Star und seine Kollegin Kristen Stewart sind zwar seit einigen Wochen wieder ein Paar, jedoch bedeutet dies nicht, dass sie auch das Fest der Liebe miteinander verbringen werden. Wie nun bekannt wurde, feiern die beiden Schauspieler Weihnachten getrennt voneinander, so berichtet das Magazin "RadarOnline", dass die beiden Thanksgiving bei Pattinsons Familie miteinander verbrachten und Stewart dabei nicht viel zu lachen hatte. "Sie haben an Thanksgiving zusammen gegessen und für Kristen war das wirklich nervenaufreibend. Sie hat sich sehr unwohl gefühlt und Robs Schwestern waren nicht wirklich herzlich. Es wird nicht wieder sofort alles normal sein, auch wenn Rob entschieden hat, es noch einmal zu versuchen", berichtet ein Freund des Schauspielers, der im Sommer von Kristen Stewart betrogen wurde, ihr die kurze Affäre mit dem Regisseur Rupert Sanders jedoch verzieh. Nachdem beide die Feiertage getrennt voneinander verbringen werden, wollen sie den Jahreswechsel jedoch gemeinsam begehen, berichtet der Informant weiter. "Von London aus werden sie über Neujahr nach Mexiko fliegen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion