Paul Janke hat sich einen Wirbel gebrochen

Paul Janke hat sich einen Wirbel gebrochen!

21.05.2015 > 00:00

© Facebook

Armer Bachelor!

Für seinen heißen Body trainiert Paul Janke (33) normalerweise ziemlich hart. Doch jetzt wird der Sonnyboy wohl erstmal eine Zwangspause einlegen müssen. Der blonde Hamburger hat sich nämlich übel verletzt.

"Glück im Unglück! Ich habe einen neuen Freund bzw. Feind für die nächsten 8! Wochen", schrieb er bei Facebook. "Wirbel gebrochen. Sport ist natürlich Tabu, deshalb werde ich Freitag nicht beim Kiss Cup mitspielen können, worüber ich sehr enttäuscht bin. Meine DJ-Gigs werden aber stattfinden..."

In nächster Zeit wird Paul Janke also wohl Stütztkorsett tragen. Aber an seinem heißen Muskel-Body sieht sogar das gut aus - das finden auch seine Fans, die ihm fleißig Gute-Besserungs-Wünsche schicken.

Und wenn er sich jetzt schont, kann er bestimmt bald zurück ins Fitnessstudio...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion