Claudia Effenberg ärgert sich über Park-Rüpel

Paul Janke: Macho-Streit mit Claudia Effenberg

25.02.2015 > 00:00

© Facebook

Wie Frage ist so alt wie das Autofahren selbst: Wer parkt besser ein - Männer oder Frauen? Paul Janke (33) und Claudia Effenberg (49) haben diese Diskussion jetzt noch mal ganz neu belebt...

Was ist passiert? Bei Facebook hatte sich die Spielerfrau über einen Park-Rüpel geärgert - inklusive Fotobeweis. "Unglaublich! So überaus nachsichtig parkt ja wohl nur ein Mann sein Auto. Jetzt darf ich ganz alleine in diesem dunklen verlassenen Parkhaus kilometerweit laufen. Danke, ihr Männer", schrieb zu dem Bild, auf dem ein schwarzes Auto quer in einer Parklücke steht.

Der Kommentar von Paul Janke ließ nicht lange auf sich warten. "Warum soll das ein Mann gewesen sein? Steht doch offensichtlich auf einen Frauenparkplatz! Außerdem wollt ihr doch emanzipiert sein. Da braucht man doch eh keine Frauenparkplätze", verteidigte der Ex-Bachelor seine Geschlechtsgenossen.

Das ließ sie jedoch nicht auf sich sitzen: "Lieber Paul Janke. Ich bin mir ziemlich sicher, dass im Straßenverkehr nicht alle Klischees zutreffen, aber Rücksichtslosigkeit ist klar eine Männerdomäne. Außerdem hat Emanzipation auch ihre Grenzen, du Macho", giftete sie zurück.

Bei dieser Bemerkung fühlte er sich offenbar bei seiner Ehre gepackt. Die Antwort: "Aber Claudia Effenberg, ich jetzt? Macho? Du schießt mit Kanonen auf Spatzen. Sehr reif. Dass Frauen immer gleich so emotional werden müssen. Aber du willst es ja so: Ich glaube schon, dass Männer besser Autofahren. Und auch einparken."

Damit brachte er Claudia Effenberg jedoch erst so richtig zum Überkochen. "Das ist ja die Höhe Paul Janke!! Es mag sein, dass ihr die schickeren und schnelleren Autos kauft, aber das macht euch nicht automatisch zu besseren Fahrern. Wenn ich mich recht erinnere, bist du beim Bachelor sogar vom Quad gefallen", ätzte sie.

Mal abwarten, wie dieses Wortgefecht weitergeht...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion