Paul Janke zeigt mal wieder, was er hat

Paul Janke: Oben ohne im Skianzug

18.03.2015 > 00:00

© Facebook

So ein schöner Körper ist wirklich viel zu schade um ihn zu verstecken - selbst wenn draußen Minusgrade herrschen...

Paul Janke (33) schafft es sogar im Skiurlaub, seinen Astralkörper zu präsentieren. Oben der Helm auf dem Kopf, untenrum die Schneehose - doch den Mittelteil lässt der Ex-Bachelor schön frei...

"Puh, war das kalt heute beim Skifahren", schreibt er bei Facebook zu seinem Oben-ohne-Foto. Vielleicht könnte nächstes Mal eine Jacke helfen...

Seine Fans sind bei so einem textilfreien Übermut auch ein wenig irritiert. "Kein Wunder war's kalt wenn du so unterwegs warst", "Kann ich mir vorstellen bei dem Outfit", "Nicht dass du dir einen Schnupfen holst", "Kann jemand mal den Bergdoktor rufen?", lauten die hämischen Kommentare.

Paul Janke ist eben hart im Nehmen. Und er findet in jeder Lebenslage eine Möglichkeit, um sich nackt zu zeigen. Das harte Training in der Muckibude soll schließlich nicht vergebens gewesen sein...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion