Paul McCartney: Ehrung im Weißen Haus

Paul McCartney: Ehrung im Weißen Haus

25.05.2010 > 00:00

Die Details von Sir Paul McCartneys Auftritt im Weißen Haus sind enthüllt worden - eine Woche nachdem der frühere Beatles-Star in einem Webchat ein Konzert dort andeutete. Die Jonas Brothers, Faith Hill, Stevie Wonder und Jerry Seinfeld werden zu einem All-Star-Lineup gehören, das McCartney ehren wird, wenn er im East Room des Weißen Hauses den dritten Gershwin Prize For Popular Song von der Library Of Congress erhält. Jack White, Dave Grohl, Emmylou Harris und Elvis Costello werden ebenfalls bei den Feierlichkeiten am 2. Juni dabei sein. Frühere Gewinner des Gershwin Prize sind Paul Simon und Wonder. McCartney hatte am Donnerstag seine Fans mit einem 30-minütigen Webchat begeistert, während dem er über kommende Wings-Neuauflagen sprach und Fragen von Anhängern beantwortete. Als er sich abmeldete, sagte McCartney dann: "Es gibt ein paar Gerüchte und ich denke, wir können euch einen Hinweis geben. Denken wir mal ans Weiße Hause. Denken wir mal an Spielen... Falls es eine Bekanntgabe gibt, in der das Weiße Haus erwähnt wird, denkt daran, wo ihr es zuerst gehört habt." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion