Paul Walker: Vin Diesel hält eine Trauerrede!

Paul Walker: Vin Diesel hält eine Trauerrede!

03.12.2013 > 00:00

© Getty Images

Es herrscht Trauer: Am Unfallort wurden Blumen, Kerzen und Bilder für Paul Walker niedergelegt. Der Schmerz sitzt tief - nicht nur bei den Fans! Auch die "Fast & Furious"-Crew kann es immer noch nicht fassen.

Während Ludacris erklärt, wie nahe sich Paul und er sich standen, öffnet Tyrese Gibson sein Herz bei Twitter: "Mein Herz tut so weh. Ich kann es nicht glauben!"

Auch Vin Diesel hart schwer mit dem Tod seines Freundes zu kämpfen. Gemeinsam mit seinen Schauspielkollegen fuhr er erneut an den Unfallort und hielt eine ergreifende Trauerrede. Er steht an einem Polizeiwagen und nutzt das Mikrofon, damit ihn alle hören konnten.

"Ich möchte euch allen nur sagen, wenn mein Bruder doch jetzt hier wäre und all die Liebe sehen könnte, die ihr ihm entgegenbringt. Wenn er nur mit eigenen Augen sehen könnte, dass ihr alle gekommen seid, um meinem Bruder eure Liebe zu zeigen... in dieser schweren Stunde sieht seine Familie all die Liebe, die ihr Paul zeigt. Ich möchte euch einfach nur danken. Danke, dass ihr hergekommen seid und dem Engel im Himmel zeigt, wie sehr ihr ihn würdigt."

Danke Vin!

Hier ein Ausschnitt vom Unfallort:

TAGS:
Lieblinge der Redaktion