Die letzte Szene, die Vin Diesel und Paul Walker zusammen gedreht haben.

Paul Walker: Vin Diesel verrät Termin für Fast & Furious

23.12.2013 > 00:00

© Vin Diesel / Facebook

Nach dem Tod von Paul Walker soll sein letzter Film "Fast & Furious 7" trotzdem beendet werden. Sein Schauspielkollege Vin Diesel verriet nun auf Facebook, wann der Film in die Kinos kommt. "Fast & Furious 7 wird veröffentlicht... am 10. April 2015!", so Vin Diesel zum genauen Termin.

Dazu postete er ein Bild, das ihn und Paul Walker am Set des Films zeigt: "Die letzte Szene, die wir zusammen gefilmt haben", so Vin Diesel. "Es war ein einzigartiges Gefühl der Vollkommenheit, Stolz, den wir geteilt haben... auf den Film, den wir nun zu Ende bringen... auf die Magie, die eingefangen wurde... und darauf, wie weit wir gekommen sind."

Zum Zeitpunkt des Todes von Paul Walker war sein neuester Film der "Fast & Furious"-Reihe, deren Star der verstorbene Schauspieler ist, schon zum größten Teil gedreht.

Ob jemand in den noch fehlenden Szenen Paul Walker ersetzen wird, ist noch immer unklar. Eine Möglichkeit wäre es, Paul Walker als computergenerierte Bilder einzusetzen. Eher wahrscheinlich ist aber, dass Cody Walker, der Bruder von Paul Walker dessen Platz einnimmt und "Fast & Furious" fertig dreht.

Sicher ist allerdings: Die Produzenten haben einen Weg gefunden und wollen die Dreharbeiten bald wieder aufnehmen. So wollen sie Paul Walker die letzte Ehre erweisen.

Fertig gestellt soll der Film nun also 2015 sein. Doch trotz aller Freude der Fans über die Nachricht ist klar: Die Fimpremiere am 10. April wird wohl keine große Party werden, sondern ein stilles Gedenken an Paul Walker.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion