Paula Abdul: Notruf nach Valentinstag-Date

Paula Abdul: Notruf nach Valentinstag-Date

03.03.2011 > 00:00

Paula Abdul hat am Valentinstag den Notruf der Polizei gerufen, weil ihr Date sie nicht aus dem Auto lassen wollte. Die Sängerin sollte offenbar von ihrem männlichen Begleiter nach Hause gebracht werden, der ließ sie jedoch nicht raus, so dass sie während der Fahrt durch Santa Barbara die Polizei anrief. In der Aufzeichnung des Notrufs, der der US-Website TMZ.com vorliegt, hört man Abdul schreien: "Ich will raus, aber er lässt mich nicht." Wenig später sagt sie ihrem Begleiter: "Lässt du mich jetzt raus, ich habe den Notruf am Telefon." Dem Notruf-Mitarbeiter erklärt sie darauf hin: "Er lässt mich raus." Nach Informationen der Website hatten Beamte anschließend Abdul zu Hause aufgesucht, um nach dem rechten zu sehen. Dabei habe sie gesagt, es habe nur einen Streit gegeben, der eskaliert sei. Ein Sprecher von Paula Abdul erklärte inzwischen: "Streitigkeiten zwischen den liebsten Menschen sind manchmal ziemlich aufgeladen. Nach dem Anruf war alle wieder in Ordnung." Es ist nicht bekannt, wer der Begleiter von Paula Abdul zum Zeitpunkt des Vorfalls gewesen ist. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion