P.Diddy kämpft bei Promo-Tour mit Grippe

P.Diddy kämpft bei Promo-Tour mit Grippe

20.01.2011 > 00:00

Sean 'Diddy' Combs promotet gerade sein neues Album in Großbritannien - und hat dabei mit einer fiesen Grippe zu kämpfen. Die Band Diddy-Dirty Money bringt ihr Album "Last Train To Paris" Ende diesen Monats heraus. Für die Promotion dreht Combs gerade fürs britische Fernsehen in London. Obwohl der Rapper mit einigen Grippe-Symptomen zu kämpfen hat, nimmt er jeden Termin persönlich wahr. So stand er am Mittwoch für die britische TV-Show "Daybreak" und drei weitere Programme vor der Kamera. Diddy twitterte: "Wer hat die beste Medizin gegen Grippe? Diese Erkältung bringt mich noch um!! DiddyDirtyMoney drehen jetzt 'Daybreak'. Ich habe 4 Shows heute. Krank werden ist nicht eingeplant. The Show must go on!" © WENN

Lieblinge der Redaktion