Peaches Geldof ist tot.

Peaches Geldof ist tot - So trauern Promis und Fans!

07.04.2014 > 00:00

© Getty Images

Die Schock-Nachricht vom plötzlichen Tod der 25-jährigen Peaches Geldof geht gerade um die Welt. Und auch, wenn diese Tragödie noch lange nicht begreifbar, geschweige denn verarbeitet ist, so reagieren auch etliche Promis auf die tragischen Ereignisse.

Ellie Goulding war eine der Ersten, die sich via Twitter zu Wort meldete: "Auch wenn man denkt, man hat den Dreh raus, können manche Dinge einfach nicht erklärt und verstanden werden. Zwei wunderschöne Kinder. RIP Peaches."

Auch Lily Allen, die sich gerade erst von einer ganz anderen Seite zeigte, brachte ihr Trauer zum Ausdruck: "Meine Gedanken sind in dieser schweren Zeit bei den Geldofs. Ich hoffe, sie können in Ruhe trauern. Peaches, ruhe in Frieden, wunderschönes Mädchen."

Besonders bewegend sind auch die Worte ihres Ehemannes Thomas Cohen, der sich laut "BBC" wie folgt äußert: "Meine geliebte Ehefrau Peaches wurde von mir und ihren zwei Söhnen Astala und Phaedra vergöttert, und ich werde sie großziehen, während sie ihre Mutter täglich in ihren Herzen haben werden" Der prominente Vater der verstorbenen Peaches hat ebenfalls schon Stellung zu den Horror-News genommen.

Neben den Prominenten-Statements gibt es bereits etliche Facebook-Seiten zum Tod von Peaches Geldof, wo Fans und Freunde ihrer Trauer Ausdruck verleihen: "So unglaublich traurig das zu hören. Der Schmerz für Bob und die Familie muss unendlich groß sein. Ruhe in Frieden Kleines, behüte von da oben deine Kinder."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion