Die Asche von Peaches Geldof wird neben ihrer Mutter verstreut.

Peaches Geldof: Letzte Ruhe in Garten in Kent

14.04.2014 > 00:00

© Getty Images

Die Familie von Peaches Geldof hat sich auf eine letzte Ruhestätte geeinigt. Ihre Asche soll in einem alten Gehöft verstreut werden, auf dem Peaches Geldof einige Zeit ihrer Kindheit verbrachte.

Im Garten von Davington Priory wird Peaches Geldof ihre letzte Ruhe finden. Den Hof hatte ihr Vater Bob Geldof in den frühen 80ern gekauft und dort mit seinen Töchtern viele Jahre gelebt.

"Peaches' schönste Erinnerungen sind dort - es gäbe keinen anderen Platz, um das Begräbnis abzuhalten und ihre Asche zu verstreuen. Die ganze Familie war so glücklich dort, es war einfach idyllisch", zitiert der Sunday Mirror eine Quelle.

Davington Priory befindet sich in Faversham in der Grafschaft Kent, 50 Kilometer von Wrotham entfernt, wo Peaches Geldof mit ihrem Mann Thomas Cohen und ihren zwei Kindern Astala Phaedra lebte und wo das Model starb.

Ganz in der Nähe, in der Kirche St. Mary Magdelene, fand auch die Trauerfeier für ihre Mutter Paula Yates statt. Sie hatte sich 2000 das Leben genommen, als ihre Tochter Peaches elf Jahre alt war.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion