Einfühlsam ist anders: Peaches Geldofs Ex-Mann Max Drummey will sein Peaches-Tattoo mit einem Affen überdecken lassen!

Peaches wird zum Affen

27.03.2009 > 00:00

© GETTY IMAGES

Nach 186 Tagen hatten Peaches Geldof und ihr Kurzzeit-Gemahl Max Drummey keine Lust mehr aufs Eheleben und reichten die Scheidung an. Doch so einfach es auch war, den anderen abzusägen so schwierig wird es sein, ihn tatsächlich loszuwerden: Denn sowohl Peaches als auch Max ließen sich den Vornamen bzw. das Initial des jeweils anderen unter die Haut stechen! Doch der Rocker, der ein tätowiertes "P" für Peaches auf dem Ringfinger trägt, hat laut dem "Daily Star" schon einen Plan, was er mit seinem Tattoo anfangen will. Auf einem Konzert mit seiner Band "Chester French" verriet der Gitarrist seinen Fans: "Ich werde einen Affen vor einem Aztekentempel daraus machen lassen." Das schreit nach Rache! Aber noch ist nicht bekannt, was die Verschmähte mit ihrer Liebes-Tätowierung anfangen will. Im Gegensatz zu Max' kleinem "P" geht Peaches' Max-Schrift nämlich über das ganze Handgelenk und dürfte nicht so einfach zu verdecken sein...

Lieblinge der Redaktion