Peer Kusmagk: "GZSZ"-Comeback?

Peer Kusmagk: "GZSZ"-Comeback?

10.05.2012 > 00:00

Peer Kusmagk würde einem Comeback bei "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten", positiv gegenüberstehen. Der "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!"-Gewinner kann sich gut vorstellen, irgendwann wieder bei "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" mitzuspielen. Im Gespräch mit der Zeitschrift "In" verriet er jetzt: "Ich treffe meine Ex-Kollegen von 'Gute Zeiten, Schlechte Zeiten' demnächst und werde dann auch mit der Produzentin sprechen. Mal gucken, was sich ergibt. Ich bin offen für ein Comeback", so Kusmagk, der bereits in den Jahren 2001 bis 2003 in der Serie mitspielte. Und die Chancen, dass die Fans des Moderators den 36-Jährigen künftig wieder in der Vorabendserie zu sehen bekommen, stehen nicht schlecht, wie er zudem andeutete. "Im letzten Jahr hatte ich nicht die Zeit für eine regelmäßige Serie, aber durch die rs2-Show bin ich oft in Berlin und kann mir ein Comeback bei 'GZSZ' sehr gut vorstellen." © WENN

Lieblinge der Redaktion