Billy Ray Cyrus legt eine peinliche Inszenierung als Rapper hin...

Peinlich: Vater von Miley Cyrus versucht sich als Rapper!

14.02.2014 > 00:00

© gettyimages

Billy Ray Cyrus, der berühmte Vater der noch viel berühmteren Miley Cyrus versteht offenbar genau so viel davon, sich zum Affen zu machen, wie seine Tochter. Denn der eingeschworene Country-Star startet eine neue Karriere - und zwar als Rapper!

Dass dieses musikalische Experiment für den 52-Jährigen ziemlich in die Hose geht, war fast schon absehbar. Doch die peinlichen Auftritte seiner Tochter Miley waren ihm wohl keine Lehre. Stattdessen scheint es fast so, als wolle er seine prominente Tochter sogar noch überbieten. Und das könnte ihm mit seinem Cover "Achy Breaky Heart" gelingen!

Denn seine Versuche als Rapper und dazu noch die übertriebene Girls-Show im Video, sind einfach völlig unpassend. Deshalb hagelt es auf Youtube und Co. nur Spott und Häme für Mileys Vater Billy Ray Cyrus. Die "Wrecking Ball"-Sängerin scheint ihren Papa dabei sogar beeinflusst zu haben, schließlich sind die Twerking-Bewegungen der sexy Damen im Video nicht zu übersehen.

Wer weiß, vielleicht liefern sich Miley und Billy Ray Cyrus ja ein internes Familien-Battle wer sich am meisten blamiert und den größten Shitstorm auf die Beine stellt. Nach seinem Versuch als Rapper könnte Billy Ray nun gleichauf ziehen. Ob Miley ihren Vater auch in Schutz nehmen wird, so wie es Billy Ray gemacht hat...?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion