Pete Doherty: Anklage wegen Einbruchs

Pete Doherty: Anklage wegen Einbruchs

06.07.2011 > 00:00

Pete Doherty stehen bis zu 5 Jahre Gefängnis bevor - die Staatsanwaltschaft in Regensburg hat jetzt Anklage gegen ihn erhoben. Der ehemalige The Libertines-Frontmann wurde im März von der bayrischen Polizei verhört, nachdem er angeblich in einen lokalen Plattenladen eingebrochen ist. Doherty hat später zugegeben, dass er sich außerhalb des Ladens aufgehalten hat, als die Scheibe zertrümmert wurde. Jetzt muss sich der Sänger wegen fahrlässigem Vollrausch vor Gericht verantworten. Doherty sitzt gerade noch wegen Drogenmissbrauchs in Großbritannien im Gefängnis, wird jedoch im August entlassen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion