undefined Die Top 30 der schmuddeligsten Stars

Pete Doherty fliegt aus Entzugsklinik

18.07.2012 > 00:00

Er wollte es ein letztes Mal versuchen und ist kläglich gescheitert. Pete Doherty (33) ist aus der Entzugsklinik geflogen. Er hatte sich extra weitab in einer Rehab in Thailand behandeln lassen.

Und das ganze Projekt ist nicht einmal daran gescheitert, dass Pete Doherty wieder zu Drogen gegriffen hat oder einfach keine Lust mehr auf den Entzug hatte. Nein. Die Entzugsklinik "The Cabin" wollte ihre anderen Patienten schützen. Zu schlecht sei der Einfluss den Pete Doherty auf sie ausübt.

"Pete wurde aus therapeutischen Gründen entlassen. Es ist wichtig, die Seriosität der Behandlung für die anderen Patienten und ihre Heilungschancen aufrechtzuerhalten. Pete hat das verstanden und somit die Gründe, warum wir ihn gebeten haben zu gehen", so der Direktor der Klinik laut "Daily Mail".

Bereits 2003, 2006 und 2007 ließ Pete Doherty sich vergeblich gegen seine Crack- und Heroinsucht behandeln.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion