Pete Doherty gibt Mini-Straßenkonzert

Pete Doherty gibt Mini-Straßenkonzert

01.12.2010 > 00:00

Pete Doherty hat in Moskau einen spontanen Gig mit einem Straßenmusikanten gespielt. Der Libertines-Frontmann war kürzlich für einen Solo-Auftritt in die russische Hauptstadt gereist, als er einen Straßenmusiker vor seinem Hotel entdeckte. In einem Online-Video ist zu sehen, wie Doherty daraufhin seine Gitarre auspackt und mit dem Mann eine Version von "Katyusha" performte. In dem Lied geht um eine Frau, die während des Zweiten Weltkrieges auf ihren Mann wartet - Pete spielte zur Begeisterung der Zuschauer minutenlang gemeinsam mit dem Straßenmusikanten, bevor er in ein Auto stieg, um zu seinem Auftritt zu fahren. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion