Pete Doherty verpasst Taufe seiner Tochter

Pete Doherty verpasst Taufe seiner Tochter

21.03.2012 > 00:00

Pete Doherty hat am Wochenende die Taufe seiner kleinen Tochter verpasst. Der Babyshambles-Star wurde bereits Ende Dezember Vater der kleinen Aisling, hatte die Geburt jedoch verpasst, da das Mädchen fast zwei Monate vor dem errechneten Geburtstermin zur Welt gekommen war. Erst im Februar machte der Rocker seine Vaterschaft überhaupt publik und erschien nun auch nicht zum zweiten wichtigen Event im Leben seiner Tochter. Ihre Mutter, das südafrikanische Model Lindi Higston, ließ die Kleine am Samstag in Kapstadt taufen - in Abwesenheit des Kindsvaters und Ex-Freundes von Kate Moss. So sind auf den Bildern der Zeremonie in der St. Margaret Mary Catholic Church lediglich Familie und Freunde sowie die frisch gebackenen Paten des Kindes zu sehen. Ein Grund für Dohertys Abwesenheit ist bisher nicht bekannt. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion