Jennie Garth und Peter Facinelli waren elf Jahre verheiratet - nun sind sie offiziell geschieden.

Peter Facinelli & Jennie Garth: Die netteste Scheidung der Welt

14.06.2013 > 00:00

© Getty Images

Jennie Garth (41) und Peter Facinelli (39) sind nun offiziell geschieden. Ihre Trennung hatten sie bereits vor einem Jahr bekannt gegeben. Nun wurden die Papiere unterzeichnet und alles ist auch rechtskräftig vorbei. Gemeinsam hatten Jennie Garth und Peter Facinelli ganze 18 Beziehungs- und elf Ehejahre. Lange Zeit galten sie als das Traumpaar Hollywoods.

Ein Vorbild bleiben sie trotz gescheiterter Ehe, denn ihre Scheidung lief vollkommen ohne den üblichen Rosenkrieg ab. Man könnte sie sogar als die netteste Scheidung in der Geschichte Hollywoods bezeichnen. Beide haben bereits wieder einen neuen Partner, Jennie Garth ist mit Rockstar Jeremy Salken zusammen und Peter Facinelli hat sich in die Schauspielerin Jamie Alexander verliebt. Dennoch gibt es keine Eifersüchteleien oder böse Worte.

Die "Bevery Hills, 90210"-Blondine und der "Twilight"-Star haben drei gemeinsame Kinder: Luca Bella (15), Lola Ray (9) und Fiona Eve (6). Das Sorgerecht für die drei teilen sich Jennie Garth und Peter Facinelli weiterhin. Die Besuchszeiten wurden einvernehmlich geregelt.

Auch finanziell gehen sie trotz Trennung keine komplett getrennten Wege. Sie teilen sich immer noch ein Bankkonto, das für die Ausbildung ihrer Sprösslinge verwendet wird.

"Auch wenn wir uns dazu entschieden haben, unsere Ehe zu beenden, teilen wir doch die tiefe Liebe und Hingabe zu unseren Töchtern", erklärten Jennie Garth und Peter Facinelli. Genauso sollte eine Scheidung ablaufen!

Lieblinge der Redaktion